Interview mit Sebastian Fitzek

2. Oktober 2016 von

Er kam, sah und siegte. Sebastian Fitzek im Colloseum von Wilster (SH). Dabei ist der Mann wirklich nichts für schwache Nerven! Er ist DER erfolgreichste deutsche Psychothriller-Autor  und somit der Liebling der Buchhändler und seines Verlages. Verständlich wird das, wenn man überlegt, dass Sebastian Fitzek über 6 Millionen Bücher verkauft hat und in 24 Sprachen übersetzt wurde (Plattdeutsch fehlt allerdings noch, grins). Der Berliner, Vater zweier Kinder, Ehemann und optisch eher aus der Abteilung „Finanzamt“, ist er DER deutsche literarische Exportschlager und dennoch bleibt die Frage: Wie kann jemand so nett sein und gleichzeitig so perverse Dinge schreiben? Fitzeks Gegenfrage ist nicht minder heikel: Wie können Sie für derartige Bücher nur Ihr Geld ausgeben? Dieser Punkt geht an Fitzek. Überhaupt ist der Mann im Umgang mit den Medien und delikaten Fragen höchst elegant. Klar, er war ja auch Programmchef beim Radio und kennt somit seine Pappenheimer. Und ein echter Entertainer ist er auch. – siehe Interview –

Ich selber hatte als Autorin die Ehre, Sebastian Fitzek für Peter TV interviewen zu dürfen, als der Autor zu einer Lesung vor über 300 Leuten nach Wilster (in SH) kam. Dass ich dabei vor einer Kamera stehen durfte, hatte für mich zugegebenermaßen einen gewissen Sexappeal. Dass ich als Krimiautorin aber einem der erfolgreichsten Bestsellerautoren unserer deutschen Buchlandschaft ein paar Fragen stellen durfte, gab mir den besonderen Kick. Was, um alles in der Welt, macht seine Bücher so erfolgreich???? Mir persönlich sind sie ja, zugegebenermaßen, ein wenig zu dolle. Vielen anderen auch, wie ich hörte, aber dennoch: Sie werden gekauft! Und wie! Was ist das Geheimnis seines Erfolgs?

Macht euch ein Bild von Sebastian Fitzek, den ich als Menschen total sympathisch finde, dessen Bücher mir aber Albträume bereiten. Wer ist der Mensch hinter dem Buch?

Interview mit Sebastian Fitzek, Sept. 2016, Collosseum, Wilster.

vignette01

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *