Volles Haus am 1.1.2013

3. Januar 2013 von

Als die Gemeindebücherei von St. Peter Ording mich als Gastautorin für den Neujahrstag zu sich einlud, war mein erster Gedanke: Na, ob an dem Tag jemand kommt. Als ich dann aber vor Ort war, blieb mir die Spucke weg. Nicht nur, dass die Veranstaltung „Küsten crime – Neujahrs special“ komplett ausverkauft war, nein, man musste sogar noch willige Gäste bedauerlicherweise nach Hause schicken. Tscha, so kann sich eine lesungserfahrene Autorin irren. 😉

Herr Falkenhagen, der Leiter der Bücherei, macht diese „Küsten crime“-Events nun seit sieben Jahren und sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Er stellt dort aktuelle Küsten-Krimis von bekannten und unbekannten Autoren vor, wobei er besonderen Wert auf gute Schreibe sowie Spannung und regionale Authentizität legt. Seinen Empfehlungen wird Gehör geschenkt und so freue ich mich, dass ich als Gastautorin dort aus „Fortunas Schatten“ lesen durfte. Dass im Anschluss alle vorrätigen Bücher der örtlichen Buchhandlung verkauft und signiert wurden, freut mich natürlich. Da bin ich ja auch ein wenig eitel. 😉

Wenn Sie mal in St. Peter Ording sind, schauen Sie mal im Dorf in der Badallee 56 vorbei. Die Gemeindebücherei dort ist 1A ausgestattet, vor allem hinsichtlich Krimis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.