vignette01Aufruf!

(i3)_(978-1)_Marschall_Tod_am_Nord-Ostsee-Kanal.indd

Die Recherchen für den nächsten Hauke Sötje Fall haben begonnen. Dieses Mal wird Kommissar Sötje 1896 in Kiel und am „Kaiser-Wilhelm-Kanal“ ermitteln. Der Weg führt mich in den nächsten Wochen unter anderem zum Stadtarchiv in Kiel, aber auch zur Landesbibliothek der schleswig-holsteinischen Hauptstadt. Doch ebenso wie im Band „Tod am Nord-Ostseekanal“ möchte ich auch im nächsten Band so lebendig wie möchglich über die Zeit und ihre Menschen berichten.

Wenn Sie also Interessantes aus der Zeit zu berichten haben, ob Familiengeschichten oder überlieferte Anekdoten, Fachliches zur Marine und zum damaligen Kieler Schloss, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Geschichte und Geschichten werden von Menschen für Menschen gemacht. Ich freue mich, wenn ich das lebendige Leben von Damals auch im Nachfolgeband von „Tod am Nord-Ostseekanal“ einweben kann.

Es grüßt Sie Ihre
Anja Marschall

vignette01

Nächste Lesung:

atb_Marshall_Lizzi2_03.indd

Lange Nacht der Museen

in Hamburg, Am Sandtorkai 36

22.04.2017 um 19 Uhr

Ort: Teppichlager TAWAKOL, Speicherstadtmuseum

vignette01

Außerdem:

Marschall´s Mordsseiten

Die neue Kolumne für Krimiautoren in der Federwelt. Das Magazin für Autoren und die, die es werden wollen. Teil 1: Der perfekte Mord. Wie Sie Fehler beim Töten zwischen Buchseiten vermeiden.


vignette01

Interview mit S. Fitzek

Anja Marschall und der Kultursender Peter TV führten ein Interview mit dem
Bestsellerautor Sebastian Fitzek. Dazu im Blog

vignette01

Handfeste Antworten, bitteAnja Marschall im Interview mit Bianca vom Krimiblog  Mordsbuch

„Hilfe, wir verdoofen!“ Artikel von Anja Marschall

zum geistig-kulturellen Zustand der Nation
aus Sicht des Statistischen Bundesamtes.

vignette01