vignette01

Der 3. Fall für
Kommissar Hauke Sötje

Cover Verrat am KWK_web

11,95 € (D) erschien April 2018, Emons Verlag 304 Seiten ISBN 978-3740802967

Das Buch

 

Erste Lesermeinungen

 

Termine  

 

Buchtrailer  

 

Leseprobe

 

Hörprobe (kommt)

vignette01

Aktuelles

 

Das neue Projekt: „Aurora Floyd“

Autorin Mary Elisabeth Braddon zählte Mitte d. 19. Jh. zu den erfolgreichsten Schriftstellerinnen im viktorianischen England. Ihr Erstlingswerk „Laudy Audleys Secret“ machte sie zur bekanntesten Autorin ihrer Zeit, und zur ersten Krimiautorin überhaupt. Mit ihrem Buch „Aurora Floyd“ schuf sie ein Jahr später einen – für damalige Zeiten – aufwühlenden, aber auch gesellschaftskritischen Roman, der Kollegen wir Charles Dickens oder Wilkie Collins größtes Lob abverlangte.

Anja Marschall übersetzt derzeit „Aurora Floyd“ ins Deutsche, jedoch in einer zeitgemäßeren Bearbeitung. „So original, wie es nur geht, aber, bitte, heute lesbar!“

Im November 2018 erscheint die Übersetzung von „Aurora Floyd“ im Dryas Verlag. Danach geht Anja  Marschall auf eine spannende Vortragsreise, wo sie viele interessante Dinge zu  M. E. Braddon, ihrer Zeit, ihrem Leben als Frau und Schriftstellerin, ein wenig Tratsch und Klatsch  sowie – natürlich – zum Buch zu berichten hat.

 

Der 4. Fall für Hauke Sötje

Die Recherchen für den nächsten Hauke Sötje Fall beginnen Mitte Juni. Zuvor wird der Emons Verlag entscheiden, wohin Autorin Anja Marschall  ihren Kommissar schicken soll. Sicher ist schon jetzt: es wird der Norden der Republik sein und Wasser wird eine Rolle spielen. 

 

 

vignette01

Marschall´s Mordsseiten

Teil 2: Schmeckt´s Liebling?

Mordsmäßige Anleitung zum literarischen Killen

Teil 1: Der perfekte Mord

Fehler in Krimis, die Autoren vermeiden sollten